Sich selbst finden und wissen, was man will, um den Traumberuf unter den vielen Möglichkeiten zu entdecken und zu ergreifen.

Am Montag und Dienstag, den 12. Und 13. Oktober, nahmen wir bereits zum 4. Mal an dem Berufsorientierungsprojekt „Komm auf Tour – Meine Stärken, Meine Zukunft“ im Landkreis Zwickau teil. Die Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau bietet Schülern und Schülerinnen der 7. und 8. Klasse der Ober- und Förderschulen sowie Gymnasien an mehreren Tagen spielerische Angebote zur Berufsorientierung. Im Mittelpunkt von "Komm auf Tour" steht ein großer Erlebnisparcours mit unterschiedlichen Spielstationen, der die Jugendlichen motiviert, sich auf unterhaltende und ungezwungene Weise mit ihrer Berufs- und Lebensplanung auseinanderzusetzen.

Auf dem Weg der Findungsphase standen wir den Schülern als „Reisebegleiter“ zur Seite. Am Ende des Parcours gibt es ein abschließendes Gespräch, in dem die Stärken ausgewertet werden. Als regional ansässiges Unternehmen ist das für uns der ideale Treffpunkt, um mit den Schülern ins Gespräch zu kommen und das breite Spektrum an Tätigkeitsfeldern bei Spandauer Velours vorzustellen und den ein oder anderen für uns zu begeistern.

Alle unsere Ausbildungsberufe findet ihr unter: https://spandauer-velours.de/de/karriere/

zur Übersicht
nächster Eintrag